Willkommen bei Ries, Rechenpfennigen & Co.

   

Zeichnung des Website-BetreibersRechnen kann ich wie Adam Ries(e).
und beschäftige mich mit den Rechenmeistern und mit der Zeit der Rechenmeister.

Die Rechenmeister lehrten noch das Rechnen auf den Linien und nutzten dazu die Rechenpfennige.

Adam Ries erhielt zu seinen Ehren seit etwa dem Jahr 1892 viele Medaillen. Ausgewählte Medaillen werden vorgestellt.

Über meine Hobbys werde ich berichten.

News- Erweiterter Katalog der Adam-Ries-Medaillen erschienen, Neuigkeiten zu Rechenpfennigen

Rechenpfennig des Monats

Juni 2020

Rechenpfennig
Rechenpfennig Rechenpfennig von 1803,
hergestellt von Johann Christian Reich, geboren in Eisenberg (Thüringen),
tätig ab 1754 in Fürth, ab 1787 in Ansbach,
ab 1806 königlich bayerischer Hofmedailleur.
Am 23. Mai 2020 wurde in Leipzig ein solches Exemplar eines Messing-Rechenpfennig für 200 Euro versteigert.

Es gibt von diesem Rechenpfennig noch eine Variante mit der Jahreszahl 1802.

Mehr von mir hören?

Adam Ries

Rechenpfennige

Impressum