Adam-Ries-Medaillen

Begriff Medaille:
Als Spiegel von Kunst, Kultur und Geschichte hat die Medaille den Zweck, die Erinnerung  an eine Persönlichkeit oder an ein besonderes Ereignis festzuhalten. Die ersten Medaillen enstanden 1438 in Italien (Lexikon für Münzsammler, S. 82).

Medaillen zu Ehren von Adam Ries:
Die Ehrungen von Adam Ries anlässlich seines 400. Geburtstages im Jahr 1892 führten zur Herstellung erster Medaillen. Die folgenden Seiten werden zukünftig mit ausgewählten Beispielen dieses Ehrungen zeigen.
Alle bis zum Jahr 2012 bekannten Medaillen sind im Katalog erfasst. Der Katalog kann beim Adam-Ries-Bund erworben werden.

 

 

Neuheiten im Jahr 2017

 

Neu aufgefundene Medaillen